Bitte Seite wählen!
Essa Al-Rabadi
Telefon
09721 720-2740
Fax
09721 720-2749
Sprechzeiten

Montag: 8.30 – 12.00 Uhr (nach Vereinbarung) und 15.00 – 18.00 Uhr

Dienstag: 8.30 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch: 8.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag: 8.30 – 12.00 Uhr (nach Vereinbarung) und 15.00 – 18.00 Uhr

Freitag: 8.30 – 13.00 Uhr

Tel. 09721 720-2740

Wir bieten eine offene Sprechstunde an, weitere Informationen entnehmen Sie der KVB-Seite.

Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Ich biete Ihnen im Bereich der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde zeitnahe und qualifizierte  Beratung und Therapie auf dem neusten Stand der medizinischen Wissenschaft. Menschlichkeit, Mitgefühl und eine individuell angepasste Betreuung sind mir ein wichtiges Anliegen.

Höruntersuchungen, Untersuchungen des Gleichgewichtes und sensible, objektive Untersuchungen des Hörnerven (BERA) gehören ebenso wie die Diagnostik und Therapie allergischer Beschwerden ebenso wie die Diagnostik und Behandlung schlafbezogener Atmungsstörungen (Polygraphie) zu meinen Schwerpunkten.

Im Falle einer OP-Indikation bin ich mit sicheren und schonenden OP-Verfahren bestens vertraut. Operationen sind ambulant als auch stationär möglich.

Darüber hinaus fallen Krebsvorsorge- und Nachsorgeuntersuchungen, unterstützt durch moderne B-Mode-Sonographie, in mein Behandlungsspektrum.

Ihrer Befunde demonstrieren wir Ihnen gerne in Form von Video- und Fotomaterial. So können wir Ihre Beschwerden besser darstellen und erläutern.

 

Spezielle Qualifikationen:

•             Langjährige  Operationserfahrung

•             zertifizierte Sonographieausbildung

•             Zusatzkompetenzen bei schlafbezogenen Atmungsstörungen

 

Zu meiner Person/Vita:

Meine Facharztausbildung habe ich anfänglich in der Universitätsklinik Mainz bei Herrn Prof. Dr. med Mann im Zeitraum vom 21.01.2002 bis 16.03.2004 begonnen und vom 13.07.04 bis 09.11.07 im städtischen Klinikum in Darmstadt bei Herrn Prof. Reck. weiter geführt. Nachdem ich meine Fachausbildung absolvierte, habe ich bei Herrn Prof. Baier, auf der HNO-Abteilung, im städtischen Klinikum in Darmstadt für 8 Monate gearbeitet. Nach meiner Arbeit im Ausland habe ich Vom 27.08.12 bis zum 31.03.2020 als HNO-Facharzt in der HNO-Klinik in Agaplasion Diokonieklinikum in Rotenburg (Wümme) und zusätzlich ab Januar 2018 im MVZ Zeven im HNO Praxis als Vertreter unter der Leitung von Dr. med. Clasen und danach Priv. Doz. Dr. med Scherer gearbeitet. Von 01.04.2020 bis 31.08.2020 war ich der Leiter der HNO Praxis im ANregiomed MVZ Ansbach tätig.

Flyer MVZ